fs

Alle Corona-Infos für den Kreis auf einen Blick

Wieviele Corona-Fälle gibt es aktuell im Kreis Euskirchen? Wie viele in meiner Stadt oder Gemeinde? Wie ist der Inzidenzwert? Und wie verläuft die gesamte Corona-Fallzahlenentwicklung seit dem Frühjahr 2020? Diese Fragen beantwortet das neue Corona-Dashboard des Kreises Euskirchen, das Landrat Markus Ramers jetzt freigeschaltet hat. „Angelehnt an die Seite des Robert-Koch-Instituts findet man hier alle Infos übersichtlich und verständlich auf einen Blick“, so Ramers.
Bilder
Software-Ingenieur Sebastian Stockart präsentiert Landrat Markus Ramers (links) das neue Corona-Dashboard. Foto: W. Andres / Kreis Euskirchen

Software-Ingenieur Sebastian Stockart präsentiert Landrat Markus Ramers (links) das neue Corona-Dashboard. Foto: W. Andres / Kreis Euskirchen

Das Highlight des neuen Corona-Portals ist eine Karte des Kreises Euskirchen, die die Corona-Fallzahlen aller Kommunen visualisiert. Ein Klick auf die jeweilige Kommune, und man erkennt auf den ersten Blick, wie die Lage in der unmittelbaren Nachbarschaft ist. Hinzu kommen mehrere Grafiken, die den Verlauf der Pandemie seit Beginn im Frühjahr darstellen – Gesamtzahl der Fälle, die Genesenen, die Todesfälle, die Entwicklung der Inzidenz und mehr. Neben diesen täglich aktualisierten Infos finden die Bürgerinnen und Bürger auf der Seite wichtige Informationen rund um Corona, zum Beispiel was man tun soll, wenn man Krankheitssymptome hat oder wie die Quarantäne verläuft. „Das ist unser Servicepaket zur Corona-Thematik“, sagt Ramers. „An dieser Stelle werden wir in Kürze auch über das im Kreis Euskirchen geplante Impfzentrum informieren.“ https://corona.kreis-euskirchen.de