Andreas Bender

Bopparder Freibad: Pre Opening lockte viele Interessierte

Boppard. Bei angenehmen Temperaturen hatten Bopparder Bürger die Chance, sich einen Eindruck vom neuen Freibad zu verschaffen, das am Freitag offiziell öffnet.

Bilder

Die Buchenauer Nachbarschaft verkaufte Getränke, Pippo Crescimone erfreute mit seinem Eisangebot, die Bäckerei Martin Nickenig bot Kaffee und Kuchen an, und Peter Schmitt sorgte für ein attraktives Imbissangebot. Erfreulicherweise wird er auch zukünftig seinen Imbiss im Freibad zu den normalen Öffnungszeiten anbieten. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, ihre Fragen zur umfangreichen Schwimmbadtechnik von einem Experten beantworten zu lassen. Die Führungen im Filterkeller und Technikraum fanden großes Interesse.

 

Die DLRG Boppard präsentierte sich mit einem Info-Stand und stellte einige ihrer Einsatzgeräte vor. Diverse Spiel- und Mitmachaktionen sowie eine große Hüpfburg rundeten das Angebot der DLRG Boppard für Kinder und Jugendliche ab.

 

Einige Besucher bedauerten es, an diesem Tag noch nicht schwimmen zu können. Dies wird sich jedoch bald ändern, denn das lange Warten ein Ende: Am Freitag, 24. Juni, wird das Freibad um 13.30 Uhr eröffnet. Nach dem offiziellen Teil für geladene Gäste wird das Schwimmbad ab etwa 14.15 Uhr für den öffentlichen Schwimmbetrieb freigegeben.

 

Unmittelbar nach den offiziellen Reden werden die Kunst- und Turmspringer der Turngemeinde Oberlahnstein ihr Können unter Beweis stellen. Die Gruppe um den Trainer Frank Thielen (u.a. Deutscher Meister und Bronzemedaillist der WM 2019 in Südkorea) und den mehrfachen Vizeweltmeister Dario Ebelhäuser werden eine spektakuläre Vorführung vom Sprungturm des Freibades demonstrieren. Anschließend sind die Becken für den normalen Badebetrieb freigegeben.

 

Ab 16 Uhr können sich die Besucher auf ein hochkarätig besetztes Beachvolleyballturnier im Freibad freuen. Unter anderem werden die erstklassigen Beachvolleyballer Manuel Lohmann und Alexander Krippes ihr Können unter Beweis stellen. Zudem spielen einige Youngsters und Leistungsträger der sebamed Volleys aus Bad Salzig mit. Das Showtraining wird von Florian Grajewski, dem Chefcoach der sebamed Volleys, geleitet. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf Beachvolleyball der Extraklasse und ein besonderes sportliches Highlight freuen. Am Eröffnungstag ist der Eintritt für alle Schwimmbadbesucher frei und das Bad bis 19.30 Uhr geöffnet.

 

Ab Samstag, 25. Juni, gelten die regulären Öffnungszeiten und Preise. Das Freibad ist täglich von 11 bis 19.30 Uhr geöffnet. Badeschluss ist 20 Minuten vor Schließung. Weitere Infos: www.boppard.de