Andreas Bender

Unfall mit verletzten Personen und flüchtigem Unfallverursacher

Rheinböllen. Am Montag, 24. Oktober, kam es um 20.50 Uhr auf der A61, im Baustellenbereich Rheinböllen, zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem PKW.

Bilder
.

.

Foto: .

Dem aktuellen Erkenntnisstand der Polizei zufolge, kam der LKW von seiner Fahrspur ab und kollidierte anschließend mit dem neben ihm befindlichen PKW. Der PKW prallte in der Folge gegen eine Fahrbahnbegrenzung. Durch den Aufprall wurden alle drei Insassen des PKW verletzt und in Krankenhäuser transportiert. Der LKW flüchtete nach dem Unfall von der Örtlichkeit.

 

Im Einsatz befanden sich der Rettungsdienst, die Feuerwehren aus Rheinböllen und Laudert sowie die Autobahnpolizei Mendig.

 

Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen LKW tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Mendig (Tel. 0 26 52 / 9 79 50) in Verbindung zu setzen.

 


Meistgelesen