Saisonstart im der Kaffee-Mühle in Sponheim

Hunsrück/Nahe. Die 8. Saison in der Kaffee-Mühle Sponheim an der Nahe beginnt am Mittwoch, dem 1. Mai, um 10 Uhr. Dann heißt es wieder: Lass dich verwöhnen mit allen Sinnen, schmecken, hören, sehen, fühlen . . .

Über den selbstgebackenen Kuchen und die frischen Kaffees hinaus kann man in gemütlicher Atmosphäre auch kalte Getränke, Käse und an den Sonntagen Frühstücke genießen. Jeden Freitag finden Konzerte statt von Künstlern aus der Region bis hin zu unseren europäischen Partnern. Am Mittwoch eröffnet „Majiken“ die Kulturreihe 2019 mit einer „Rückwärtskolonisation“. Ken Legendre ist seit 40 Jahren als Amerikaner in Deutschland „gestrandet“. Er wird mit Eigenkompositionen und Evergreens der letzten 40 Jahre, Musikgeschichte Revenue passieren lassen.

Am Freitag, 3. Mai., ab 18 Uhr geht es direkt weiter mit „Birkett Hall“. Zwei Vollprofis aus Kanada, Ted Hall und Ea Birkett leben ihr Ding und liefern ein Programm zwischen Rock, Blues Folk und Jazz. Weitere Info: www.kaffee-muehle-sponheim.de   

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.