1 Kommentar

"Tag der Tulpe" auf dem Kornmarkt

Bad Kreuznach Stadt. Blumen und Fruchtsaft, Musik und Tanz, Kinderschminken, ein Spielmobil und eine Hüpfburg, Kistenklettern, Kinderschminken, Cheerleader, Zumba, Trommeln, Akrobatik, leckere Speisen, Kaffee und Kuchen, Musik, eine Tombola mit wertvollen Preisen und eine Küchen Challenge mit der Waldorfschule – das alles erwartet Beucher am „Tag der Tulpe 2019“, zu dem der Lions-Club Bad Kreuznach am Samstag, 18. Mai, zwischen 10 und 14.30 Uhr auf den Kornmarkt einlädt.

"Sag nein zu Drogen" - Mit dem Tag der "AKTION TULPE" schaffen die Lions einen Rahmen, um sich mit den bekannten Präventionsprogrammen "Kindergarten Plus", "Klasse 2000" und "Lions Quest" am Kampf gegen den Drogenmissbrauch zu beteiligen. Dabei steht vor allem die Förderung des Selbstwertgefühles und der sozialen Kompetenz im Vordergrund. Junge Menschen lernen nein zu sagen, wenn es um Gruppendruck und Drogenkonsum geht.

Am Tag der Tulpe geht es daher vor allem um die Präsentation der verschiedenen Programme. Die Kombination von Unterhaltung und Aufklärungsarbeit hat sich in den letzten Jahren bestens bewährt. Zwischen 10 und 14.30 Uhr Uhr locken neben Tanz und Musik, Aktionen für Groß und Klein wieder die bekannten Infostände zu dieser Thematik.

Der Programmablauf beim "Tag der Tulpe"

Durch das Programm führt auch in diesem Jahr wieder der bekannte SWR-Moderator Martin Seidler. Die "Musikschule Mittlere Nahe" wird das Programm von 10 bis 12 Uhr begleiten. Zwischen 10 bis 14:30 Uhr bieten wir ein vielfältiges und buntes Spaßprogramm mit Hüpfburg, Kistenklettern, Kinderschminken, Holzklötze bauen, einer Tanz-Darbietung und Bläsergruppe Musikus der Hofgartenschule, dem AJK Bad Kreuznach, einer Trommelgruppe der IGS die ihr Bienenprojekt vorstellen, eine Zumba Tanzdarbietung der Kleistschule, den Akrobaten des TV Bad Sobernheim und den Cheerleadern des VfL Bad Kreuznach. Bei einer großen Tombola werden darüber hinaus wieder viele attraktive Gewinne verlost. Kinder der Waldorfschule backen zusammen mit Markus Buchholz Pizza im Food-Truck des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) von Rheinland-Pfalz.

Ab 12 Uhr wird dann mit großer Spannung die erstmals stattfindende "Küchen Challenge mit der Walldorfschule" erwartet. Die Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Landrätin Bettina Dickes bekommen jeweils zwei Schülerinnen bzw. Schüler der 2. Klasse der Waldorfschule Bad Kreuznach zur Seite gestellt. Die Aufgabenstellung beider Teams besteht darin sich aus einem bereitgestellten Warenkorb ein Gericht zu überlegen und dieses dann innerhalb von 20 Minuten zu kochen. Eine Jury, bestehend aus Martin Seidler, Markus Buchholz und Christian Closhen stellt dann den Gewinner fest.

Der Lions Club Bad Kreuznach unterstützt seit Jahren drei verschiedene Programme, die sich an Kinder und Jugendliche richten: "Kindergarten Plus", "Klasse 2000" sowie "Lions Quest - Erwachsen werden". Mit dem diesjährigen Erlös der Veranstaltung "Tag der Tulpe" wollen wir das Programm "Klasse 2000", das sich an die 1. bis 4. Klassen der Grundschulen richtet, unterstützen. Selbstverständlich kann man das Engagement der LIONS auch direkt mit Spenden unterstützen. Das Spendenkonto lautet: LIONS Club, Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück e.G, DE71 5609 0000 0002 0688 93 oder Sparkasse Rhein-Nahe, DE16 5605 0180 0010 1934 64, Stichwort: Tulpe 2019.

Der Lions Club Bad Kreuznach freut sich auf alle Familien, Kinder und Erwachsene und lädt alle am Thema Bürger zu der Veranstaltung herzlich ein.

Artikel kommentieren

Kommentar von Leser
"Musik und Tanz, Kinderschminken, Musik und Kinderschminken"? Volles Programm!