Fahrgast raubt Busfahrer aus

Hunsrück/Nahe. Zu einem schnellen Fahndungserfolg der Polizei Boppard unter Einbindung des Polizeihubschraubers und einer Streife der Autobahnpolizei Emmelshausen kam es am Dienstag, 6. August, um 13.10 Uhr in Emmelshausen.

Gegen 12.30 Uhr wurde ein Busfahrer von einem Fahrgast beim Verlassen des Busses ausgeraubt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen eignete sich der Täter unter Einsetzen körperlicher Gewalt die Tageseinnahmen des Busfahrers an und flüchtete ins Stadtgebiet.

Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die Person durch den Polizeihubschrauber beim Einsteigen in ein Taxi gesichtet und im Anschluss von einer Streife gestellt werden. Auch ein Teil des Raubgutes konnte durch intensive Suche einer Streife der Polizei Boppard auf dem Fluchtweg aufgefunden werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.