Handgemenge endet im Krankenhaus / Zeugen gesucht

Halsenbach. Gestern Nachmittag kam es auf der Hunsrückhöhenstraße in der Nähe des Halsenbacher Industriegebietes zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Fahrer eines Transporters und einem Spaziergänger.

Dabei wurde der 65-jährige Fußgänger, der mit seiner Ehefrau unterwegs war, so schwer am Kopf verletzt, dass er in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert werden musste. Als sich andere Fahrzeuge näherten und die Ehefrau des Verletzten die Polizei alarmierte, flüchtete sein Kontrahent in seinem weißen Kastenwagen in Richtung Emmelshausen.

Die Polizei in Boppard bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer kann Angaben zu dem Flüchtigen oder seinem Fahrzeug machen? Hinweise via Telefon an 0 67 42 / 80 90 oder per E-Mail: piboppard@polizei.rlp.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.