Alkohol-Crash auf der B41 / Fahrerin flüchtet

Waldböckelheim. In den frühen Morgenstunden meldeten Zeugen einen beschädigten Pkw auf der B41 bei Waldböckelheim. Offenbar von rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Leitplanke kollidiert.

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich die 20-jährige Unfallverursacherin nach dem Crash mit Hilfe eines Bekannten zunächst von der Unfallstelle entfernt. Beamte trafen die junge Frau allerdings kurze Zeit später zuhause an.

Nachdem eine Alkoholisierung von 1,04 Promille bei der jungen Dame aus Bad Sobernheim festgestellt werden konnte, wurde ihr Führerschein beschlagnahmt und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Für die Bergung des totalbeschädigten Unfallfahrzeugs musste die B 41 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.