Fahrer auf drei Reifen und einer Stahlfelge unterwegs

Hunsrück/Nahe. Die Polizei wurde gestern Abend, 27. August, gegen 20.05 Uhr über einen beschädigten Pkw (Dacia, mit GOA-Kennzeichen) im Schloßberg St. Goar informiert, der auf drei rollenden Reifen und einer Stahlfelge gefahren war.

Bei der Überprüfung des 59-jährigen Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt - der Test ergab 1,11 Promille. Der Pkw wies rundherum frische Unfallspuren auf. Nach Angaben des Fahrers kam dieser aus Oberwesel, Parkplatz REWE. Eine Unfallstelle konnte dem Fahrzeug bisher nicht zugeordnet werden. Der Führerschein wurde beschlagnahmt; ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen möchten sich mit der Polizei Boppard, 0 67 42 / 80 90 oder per Mail: piboppard@Polizei.rlp.de in Verbindung setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.