ab

Unfallflucht in der Kümbdcher Hohl

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 10. auf 11. November, kam es im Bereich der Kümbdcher Hohl Nr. 8 in Simmern zu einer Verkehrsunfallflucht. Hier wurden eine Straßenlaterne und ein Geländer durch einen bislang unbekannten Pkw beschädigt. Am Unfallort konnten Fahrzeugteile aufgefunden werden. Hiernach dürfte es sich bei dem verunfallten Pkw um einen grünen BMW (3er Reihe) handeln.

Am Unfallfahrzeug wurde die Ölwanne beschädigt, so dass eine etwa 120 Meter lange Ölspur entstand. Der Pkw dürfte auf Grund der Beschädigungen vom Ereignisort abgeschleppt worden sein.

Hinweise zur Sache bitte an die Polizeiinspektion in Simmern, Tel. 0 67 61 / 92 10.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.