Seitenlogo
ste

Aschermittwoch mit Künstlern

Wittlich-Wengerohr. "Das Weite suchen. . ." lautet das Motto eines ökumenischen Gottesdienstes am Mittwoch, 14. Februar, 19 Uhr, in der Autobahnkirche St. Paul.

Bild: (Plakat) Veranstalter

Die gleichnamige Ausstellung zum Thema "Das Weite suchen ..." wird von Hannelore Bares eröffnet. Seit vielen Jahren gestaltet Hannelore Bares Bildimpulse zu biblischen Texten sowohl für die Internetseite www.spurensuche.info als auch für die Internet- und Social-Media-Redaktion des Bistums Trier.

Die befreiende Botschaft der biblischen Texte durch ihre Impulse zu erschließen, ist ihr ein Herzensanliegen. Sie ermutigt zum Glauben an den lebendigen Gott, der zum Leben befreien will, immer wieder herausruft aus allem, was einengt, fesselt und Leben behindert. Ihre Impulse laden ein, das Weite zu suchen - und das in zweifacher Hinsicht: Das Weite zu suchen - Reißaus zu nehmen - wenn ängstlicher Kleinmut herrscht, der alles bis ins Kleinste vorschreiben und festlegen will. Am Ende des Gottesdienstes ist die Spendung des Aschenkreuzes.

 


Meistgelesen