ste

Bernkastel-Kueser Rathaus fest in Möhnenhand

Bernkastel-Kues. Direkt am frühen Morgen des Weiberdonnerstags haben die Möhnen aus Bernkastel und aus Wehlen das städtische Rathaus erstürmt.

Bilder

Gleich zweimal ist die Krawatte des Stadtbürgermeisters Wolfgang Port abgeschnitten und dann auch noch die Stadtkasse geplündert worden. Er nimmt es mit Humor und freut sich über die Vorträge und Gesänge im Sitzungssaal. Viele Ansprachen hatten seine zu Ende gehende Amtszeit als Thema, denn dieses Jahr ist es sein letzter Weiberdonnerstag als Stadtbürgermeister gewesen.


Meistgelesen