Seitenlogo
Frederik Scholl

29-jähriger Randalierer versucht Türe einzutreten und schlägt eingreifende Nachbarin

Euskirchen. Der Mann hatte am gestigen Montag versucht, die Wohnungstür einer 28-Jährigen einzutreten. Eine 29-jährige Nachbarin schlug er ins Gesicht
Symbolfoto

Symbolfoto

Bild: Pixabay

Am gestrigen Montag, 19. Februar, versuchte ein 29-Jähriger gegen 13.55 Uhr die Wohnungstüre von einer 28-Jährigen in der Unitasstraße in Euskirchen einzutreten. Die Türe wurde durch die Tritte beschädigt. Die 28-Jährige machte durch Schreie auf sich aufmerksam, woraufhin eine 29-jährige Nachbarin zur Hilfe eilte.

Die Nachbarin versuchte den Mann aus dem Türrahmen zu ziehen. Hierbei schlug der 29-Jährige der Nachbarin ins Gesicht. Im Anschluss flüchtete der Mann von der Örtlichkeit. Der Mann wurde von Polizeibeamten auf der Jahnstraße angetroffen. Zuvor hatte ich der 29-Jährige bei der Sachbeschädigung eigenständig verletzt.

Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es wurden Anzeigen bezüglich der vorsätzlichen einfachen Körperverletzung sowie der Sachbeschädigung gefertigt.


Meistgelesen