Michael Nielen

D‘r Zoch kütt ...

Eifel. De Zöch kumme - allerdings hat sich in diesem Jahr so mancher Fahrplan und Zugweg geändert. Daher »opjepass« an der närrischen Bahnsteigkante.

Bilder
Der größte Kinderzug im Kreis Euskirchen findet bereits an Weiberdonnertag, 8. Februar, in Kommern statt. Bei der 21. Auflage ziehen ab 9 Uhr rund 1000 Pänz durch die historischen Gassen und eröffnen damit auch gleichzeitg den Straßenkarneval der Session 2023/24 im Altkreis Schleiden.

Der größte Kinderzug im Kreis Euskirchen findet bereits an Weiberdonnertag, 8. Februar, in Kommern statt. Bei der 21. Auflage ziehen ab 9 Uhr rund 1000 Pänz durch die historischen Gassen und eröffnen damit auch gleichzeitg den Straßenkarneval der Session 2023/24 im Altkreis Schleiden.

Foto: Ronald Larmann

Den Anfang der großen Karnevalszüge macht traditionell der närrische Lindwurm der KG »blau-weiß« Schleiden. Er startet am Nelkensamstag, 10. Februar, bereits um 12.11 Uhr - weil es in diesem Jahr im Schleidener Stadtgebiet in Dreiborn einen zweiten Zug an diesem Tag geben wird, der um 14.33 Uhr losgeht.

Der »Schleedener Zoch« muss immer noch mit den Konsequenzen der Flut zurechtkommen, welche die Innenstadt schwer gebeutelt hat. Durch die gesperrte Sleidanus Brücke müssen die Jecken erneut einen anderen Weg nehmen - die Strecke von 1982. Los geht es in der Karl-Kaufmann-Straße. Bei ehemals Taxi Faber biegt der Zug rechts in die Dronkestraße ein, um durch den Auel in den Burggarten zum Alten Rathaus zu gelangen. Von dort aus geht es über ein kurzes Stück Hauptstraße auf den Parkplatz am Driesch, wo der Zug endet. In der Stadtmitte kann weiter gefeiert werden.

Auch die »Löstige Bröder« in Kall müssen einen neuen Weg nehmen, da am Karnevalssonntag, 11. Februar, um 14.11 Uhr das Passieren der Baustelle in der Kaller Bahnhofstraße für die Jecken tabu ist. Aufstellung nimmt der Narrenzug ab 13 Uhr wie früher auf der Werner-Schumacher-Straße. Von dort aus geht es über die Kölner Straße und die Aachener Straße den Kirchberg hoch und weiter über Weiherbenden und Vogtpesch zum Kreisel an der Eisdiele, wo sich der Zug auflöst. Auf dem Hof der alten Post findet anschließend die After-Zoch-Party des Karnevalsvereins »Löstige Bröder« statt.

»Jeck auf neuen Wegen« ist man am Tulpensonntag, 11. Februar, auch in Mechernich unterwegs. Aufstellung ist ab 13 Uhr in der oberen Bahnstraße (Kreuserstift)/Friedrich-Wilhem-Straße. Um 14.11 Uhr windet sich dann der närrische Lindwurm über die Bergstraße, weiter über die Weierstraße, Bahnstraße, Turmhofstraße, Dr. Felix Gerhardus Straße, den Gartenplatz, Bleibergplatz, die Weierstraße und Heerstraße bis in die Bruchgasse. Dort löst sich der Mechernicher Zug auf, bevor es zum gemeinsamen Ausklang in die Dreifachturnhalle geht.

In der Eifelgemeinde Nettersheim findet der Rosenmontagszug abwechselnd in den Karnevalshochburgen des Gemeindegebietes statt. In diesem Jahr zieht der Zoch am Montag, 12. Februar, ab 14 Uhr durch die Straßen von Zingsheim. Ab 15.30 Uhr laden die »Zengsemer Klevbotze« zur »After-Zoch-Rosenmontagsparty« ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Hellenthal trägt am Rosenmontag, 12. Februar, »ruet-jold«, wenn sich um 14 Uhr der farbenprächtige Zoch von der Oleftalsperre aus durch den Ort in Bewegung setzt. Der Abschlussball steigt dann in der Hellenthaler Grenzlandhalle.

In Dahlem machen die Jecken am Karnevalssonntag, 11. Februar, ab 14.11 Uhr den Zoch durch den Ort. Im Vereinshaus findet die »After Zoch Party« statt.

In Blankenheim startet der Rosenmontagszug am 12. Februar um 14.11 Uhr. Er endet in der »Karnevalssause«, die ab 16 Uhr in der Weiherhalle mit DJ D stattfindet. Bereits am Samstag, 10. Februar, startet um 19.11 Uhr der traditionelle Geisterzug durch den historischen Ortskern. Ab 20 Uhr heißt es »Juh-Jah« - die Party in der Weiherhalle mit Livemusik von »De Pittermännche«.

Zwei Orte, ein Zug: In Heimbach startet der Zoch am Karnevalssonntag, 11. Februar, um 13.11 Uhr an der Kapelle in Hasenfeld und endet in Heimbach.

Überblick über die Umzüge im Altkreis Schleiden

Gemeinde Blankenheim

  • Blankenheimerdorf, 08.02., 15.11 Uhr, Zollstock
  • Blankenheim, Geisterzug, 10.02., 19.11 Uhr
  • Rohr/Lindweiler, 10.02., 14.10 Uhr, Hochstraße
  • Hüngersdorf, 11.02., 14 Uhr, Baulandstraße
  • Blankenheim, 12.02., 14.11 Uhr, Rathausplatz
  • Waldorf, 12.02., 14 Uhr, Waldorfstraße
  • Lommersdorf, 12.02., 14 Uhr, Feuerwehrhaus
  • Ripsdorf, 13.02., 14.11 Uhr, Johannesweg

Gemeinde Dahlem

  • Kronenburg,10.02., 14 Uhr, Steinertstraße
  • Dahlem, 11.02., 14.11 Uhr, Teichweg

Gemeinde Hellenthal

  • Udenbreth,11.02., 14.11 Uhr, Kirche
  • Hellenthal, 12.02., 14 Uhr, Parkplatz Oleftalsperre
  • Hecken, 13.02., 14.11 Uhr

Stadt Schleiden

  • Ettelscheid, 09.02., 14 Uhr, Niederfeld
  • Schleiden, 10.02., 12.11 Uhr, Karl-Kaufmann-Str. 
  • Dreiborn, 10.02., 14.33 Uhr, Wollseiffenerstraße
  • Herhahn/Morsbach, 11.02., 14 Uhr, Morsbacherstraße
  • Gemünd, 12.02., 14.11 Uhr, Urftseestraße

Stadt Mechernich

  • Kommern, 08.02., 9 Uhr, Kinderzug, Grundschule
  • Lessenich, 08.02., 15.11 Uhr, Am Eichenbusch
  • Bergheim, 09.02., 14.11 Uhr, Kinderzug, In den Benden
  • Eiserfey, 09.02., 19 Uhr, Lichterzoch, Römerstube
  • Vussem, 10.02., 14 Uhr, An der Schneidmühle
  • Strempt, 10.02., 15 Uhr, Haus Rath
  • Weyer, 11.02., 14 Uhr, Neuer Weg
  • Mechernich, 11.02., 14 Uhr, Friederich-Wilhelm-Str.
  • Glehn, 11.02., 14 Uhr, Kermeter-/Weberstraße
  • Weiler am Berge, 11.02., 14.11 Uhr, Ortsausgang
  • Wachendorf, 11.02., 11.11 Uhr, Iversheimer Straße
  • Antweiler, 12.02., 14.11 Uhr, Graf-Schall-Straße
  • Bergbuir, 12.02., 14 Uhr, Jugendhalle
  • Bleibuir, 12.02., 15 Uhr, Pfaffenbroichweg
  • Holzheim, 12.02., 14.11 Uhr, Heistardstraße
  • Kommern, 12.02., 14 Uhr, Andersenweg
  • Firmenich/Obergartzem, 13.02., 14 Uhr, Brühler Str. 
  • Harzheim, 13.02., 14.11 Uhr, Goarstal

Gemeinde Kall

  • Wahlen, 08.02., 14 Uhr, Hornhofstraße
  • Kall, 11.02., 14 Uhr, Werner-Schumacher-Straße
  • Keldenich, 12.02., 14 Uhr, Giertzenbergstraße
  • Sistig, 12.02., 14.11 Uhr, Blankenheimer Straße
  • Sötenich, 12.02., 14 Uhr, Bendenstraße
  • Scheven, 13.02., 14.11 Uhr, Wallenthaler Straße

Gemeinde Nettersheim 

  • Tondorf, 11.02., 14.11 Uhr, Hofackerstraße
  • Zingsheim, 12.02., 14 Uhr, Krausstraße

Stadt Heimbach

  • Hasenfeld, 11.02., 13.11 Uhr, Schwammenaueler Str.
  • Vlatten, 13.02., 14 Uhr, Kollepötz/Merodestraße

Meistgelesen