anw

Rezepte mit fairen Zutaten gesucht

Ein Buch, das nicht nur Informationen über den Fairen Handel erhält sondern gespickt ist, mit vielen leckeren Rezepten, möchte der Verein FairZülpich zum 15. Geburtstag herausbringen.
Bilder
Bärbel Pohla, Klaus Juschka und Petra Grebe freuen sich auf viele Rezept-Einsendungen. Foto: Breuer

Bärbel Pohla, Klaus Juschka und Petra Grebe freuen sich auf viele Rezept-Einsendungen. Foto: Breuer

Mit Reis, Quinoa, Kaffee, Wein, Gewürzen, Chutneys und Schokolade lässt sich bereits eine Vielfalt an Gerichten kochen. Doch nur mit den Produkten, die das FairCafé in Zülpich zum Kauf anbietet, lässt sich noch kein Rezeptbuch erstellen. Deshalb rufen die Vereinsmitglieder alle leidenschaftlichen Köche dazu auf, ihre schönsten Rezepte, die mit Produkten aus dem Fairen Handel gekocht werden können, einzusenden. »Auch wenn das Lieblingsgericht bisher nicht mit fair gehandelten Lebensmitteln zubereitet wurde, so ist eine Abwandlung - wenn auch nur teilweise - doch häufig möglich«, weiß Petra Grebe, Mitglied vom Verein FairZülpich.

Vielfalt der Fairen Produkte entdecken

Sie hofft, genau wie der Vorsitzende Klaus Juschka, dass die Menschen durch das Projekt mit offenen Augen durch die Supermärkte gehen und sie auf die Vielfalt der fairen Waren aufmerksam werden. »Fair gehandelte Produkte müssen außerdem nicht zwingend teurer sein als andere«, ergänzt Schriftführerin Bärbel Pohla. Die Rezepte sollen bis zum 15. September beim Verein eingehen. Denn schon bald soll daraus ein hochwertiges Buch im DIN A4-Format entstehen. »Es soll auch viel Wissenswertes über den Verein, das Café und Projekte, die wir unterstützen und den Fairen Handel enthalten«, erklärt Petra Grebe. Finanziell hat FairZülpich mit der F. Victor Rolff-Stiftung schon einen großen Unterstützer gefunden. Jetzt hofft die Kochbuch-Redaktion noch darauf, dass ihr viele Bürger »unter die Arme greifen«. FairZülpich kocht - Ihre Rezepte sind gefragt!
  • Schicken Sie das Rezept bis zum 15. September per E-Mail an: weltladen@fairzuelpich.net oder geben Sie es im Café, Münsterstraße 10, ab. Namen und Telefonnummer nicht vergessen!
  • Die Kochbuch-Redaktion behält sich eine Auswahl der Rezepte für das Buch vor.
  • Alle Rezepte werden auf der Internetseite veröffentlicht.
  • Alle Teilnehmer stimmen mit der Einsendung ihres Rezeptes einer Veröffentlichung zu. Wer nicht mit Namen veröffentlicht werden möchte, gibt dies bitte an. 
  • Die Daten werden ausschließlich für die Verlosung gespeichert, um die Gewinner benachrichtigen zu können. Anschließend werden sie vernichtet.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Meistgelesen