Seitenlogo
Frederik Scholl

Vierjähriges Kind stürzt vor Auto und wird davon überrollt

Kall-Keldenich. Die Fahrerin hatte das gestürzte Kind nicht bemerkt. Dieses wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen.

Symbolfoto eines Rettungshuschraubers

Symbolfoto eines Rettungshuschraubers

Bild: jrmedien.de/Fotolia

Am gestrigen Donnerstag, 4. Juli, wurde ein vierjähriges Kind gegen 16.15 Uhr auf einem Hofgelände in Kall-Keldenich von einem Pkw erfasst. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Kall stieg in ihr Fahrzeug und setzte dieses in Bewegung. Zuvor war das vierjährige Kind beim Überqueren des Hofgeländes vor dem Pkw der 47-Jährigen gestürzt. Die Frau hatte dies nicht bemerkt. Die Fahrzeugführerin rollte mit dem Pkw über das am Boden liegende Kind. Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen. Für die Unfallaufnahme wurde das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Euskirchen eingesetzt.


Meistgelesen