Nico Lautwein

Nachhaltig bedeutet... Kultur ist Menschenrecht

Trier. Die Kulturkarawane als gemeinnützige UG zum Thema Nachhaltigkeit:

Bilder
Linda Leuf

Linda Leuf

Foto: Privat

"Als Kulturkarawane gemeinnützige UG sind wir seit dem Jahr 2013 in der (Groß-) Region Trier als Treiber und Ausrichter von Kultur- und Soziokulturveranstaltungen tätig. Unseren Fokus legen wir vor allem auf (Pop Up-) Begegnungsformate, die einfache Betonplätze in bunte Kunst- und Kulturwiesen verwandeln. Neben einer klimaverträglichen und ökologisch nachhaltigen Planung und Umsetzung unserer Veranstaltungen beschäftigen wir uns besonders intensiv mit der sozialen Komponente der Nachhaltigkeit. Wir möchten nachhaltige Begegnungen ermöglichen, Menschen mit den verschiedensten Hintergründen zusammenbringen und zum Austausch anregen, ohne Fingerzeig die Augen öffnen für die Probleme und Schwierigkeiten aber auch die Schönheit unserer Welt und auf künstlerisch-kreative Art und Weise zeigen, dass wir alle gemeinsam ‚in einem Boot sitzen‘. An aller erster Stelle steht deshalb die Umsetzung unseres Grundprinzips: ‘Kultur ist ein Menschenrecht‘, weshalb wir fast alle unsere Veranstaltungen entweder kostenlos oder basierend auf einem solidarischen Eintrittsprinzip anbieten. Außerdem arbeiten wir intensiv mit sozialen und lokalen Initiativen und Vereinen zusammen und schaffen gemeinsam Orte, die Schranken abbauen und Türen öffnen. Mehr unter www.kuka-trier.de)"


Meistgelesen