Seitenlogo
Jutta Kruft

Tauchen Sie ein in unvergessliche Naturabenteuer in der Vulkaneifel!

Unterwegs auf dem Borler Sumpfsteg.

Unterwegs auf dem Borler Sumpfsteg.

Bild: Natur- und Geopark Vulkaneifel

Daun.
Erleben Sie die Begeisterung, die ansteckt! Der Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel präsentiert stolz sein neues Naturerlebnis-Programm für die Saison bis Ostern 2025, das Sie auf Wege führt, die zu intensiven Naturerlebnissen inspirieren.
Die Vulkaneifel ist ein einzigartiges Juwel, geformt durch die Kräfte der Natur, die zuletzt vor knapp 11.000 Jahren den jüngsten Vulkan Mitteleuropas haben entstehen lassen. Heute lädt sie naturbegeisterte Reisende und Erholungssuchende zu unvergesslichen Abenteuern ein. Unter der fachkundigen Führung zertifizierter Natur- und Geoparkführer*innen erwacht die Umgebung auf besondere Weise zum Leben: Alltägliches wird zu etwas Besonderem, Vergangenes wird lebendig, und die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung werden greifbar. Die Begeisterung unserer Guides ist ansteckend und verwandelt die Landschaft der Vulkaneifel in ein echtes Erlebnis.
Die neue Naturerlebnisbroschüre des Natur- und Geoparks Vulkaneifel präsentiert ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm für Gäste und Einheimische gleichermaßen. Von vogelkundlichen Wanderungen über Entdeckungstouren zu Heilpflanzen bis hin zu kulturellen Erlebnissen wie einer Zeitreise durch das Mittelalter bietet das Programm für jeden Geschmack und jedes Alter etwas Besonderes.
Für die kleinen Abenteurer gibt es unter anderem aufregendes Geocaching, bei dem sie mit GPS, Helm und Taschenlampe die Mühlsteinhöhlen erkunden können. Natürlich dürfen auch klassische Wanderungen zu den Maaren nicht fehlen, die jeden Sonntag von den Gästeführer/innen angeboten werden.
Das komplette Angebot zusammengefasst in einer Broschüre mit 105 verschiedenen Naturerlebnisangeboten an über 600 Terminen für die Saison 2024 bis Ostern 2025 ist ab dem 12. April kostenlos erhältlich bei den Tourist-Informationen in der Vulkaneifel oder beim Natur- und Geopark Vulkaneifel, Mainzer Straße 25, 54550 Daun (Postanschrift)
Telefon: 06592/933-203 (Martina Müller),
E-Mail: geopark@vulkaneifel.de
oder jetzt schon online auf www.geopark-vulkaneifel.de

Weitere Nachrichten aus Kreis Vulkaneifel
Meistgelesen