Andreas Bender

Marienberg ehrt Mailauf-Teilnehmer

Boppard. Der Förderkreis der Bischöflichen Realschule Marienberg hat die teilnehmerstärksten Klassen sowie besonders verdiente Läuferinnen und Läufer geehrt.

Bilder
Schüler wurden vom Förderkreis ausgezeichnet.

Schüler wurden vom Förderkreis ausgezeichnet.

Foto: Bischöfliche Realschule Marienberg

81 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrer der Bischöflichen Realschule Marienberg hatten am traditionellen Mailauf in Boppard teilgenommen. Der Förderkreis der Schule nutzte die Zeit vor den Ferien, um die teilnehmerstärksten Klassen sowie besonders verdiente Läuferinnen und Läufer zu ehren. "Durch die Teilnahme am Mailauf stellen sich die Schülerinnen und Schüler einerseits dem sportlichen Wettkampf, andererseits vertreten sie ihre Schule bei der Veranstaltung", freute sich Förderkeisvorsitzende Christine Fischbach über die Leistung.

 

Platz 1 als Klasse mit den meisten Läuferinnen und Läufern erreichte die 5b, gefolgt von der 5a und der 6b. Sie erhielten eine Urkunde sowie einen Geldbetrag für die Klassenkassen. Beim 2.000 Meterlauf wurden Nils Rosenbach (7a) und Maya Kossak (9b) als schnellste Schüler*in am Marienberg geehrt. Louis Gras (10b) und Helen Röhrig (10b) erhielten für ihre Leistungen beim 5.000-Meter-Lauf eine Auszeichnung. Auch Lehrer Leo Ing bekam einen Anerkennungspreis.

 

Der Förderkreis unterstützte neben den Preisgeldern auch die Teilnahme an der Veranstaltung, in dem er das Startgeld übernommen hatte.


Meistgelesen