Machen Sie mit: »Service ist sexy!«

Trier. WochenSpiegel und Volksbank Trier zeigen mit der Kampagne »Top Service Check« auf, wie sich der stationäre Handel von der Online-Konkurrenz abheben kann. Zum Auftakt der bis Mitte Januar dauernden Aktion sprach Norbert Beck, deutschlandweit bekannter Experte für Emotionsmarketing, über die Kaufknöpfe in den Kundenköpfen.

"Die persönliche Begegnung mit dem Kunden - die face-to-face- Situation - ist der wichtigste Erfolgsfaktor im Verkauf und das wichtigste Instrument der Kundenbindung." Das ist das Fazit des deutschlandweit bekannten Experten für Emotionsmarketing, Norbert Beck, bei seinem Vortrag vor rund 100 Gästen von Wochenspiegel und Volksbank Trier im Best Western Hotel in Trier.Beck bekräftigte, dass trotz Internet und zahlreicher technischer Informationsmöglichkeiten 90 Prozent aller Kaufentscheidungen weltweit durch überzeugende face-to-face Kontakte zustande kommen. Er ermunterte die Teilnehmer der Veranstaltung, im Verkaufsgespräch die richtigen Kaufknöpfe im Kundenkopf zu drücken und so ihre lokalen Umsätze zu steigern und die Kundenbindung zu stärken. Alles unter dem Motto: "Service ist sexy".

Menschen kaufen Emotionen - keine Dienstleistungen

Dabei sind die Erkenntnisse, die Beck seinem Publikum vermittelt, nicht grundsätzlich neu, aber - in dieser Eindringlichkeit und Komprimiertheit präsentiert - eben doch eine deutliche Botschaft. "Menschen kaufen Emotionen, keine Dienstleistungen", sagte der Verkaufsexperte. Das gelte nach Erkenntnissen aus der Hirnforschung für über 80 Prozent aller Kaufentscheidungen über alle Branchen hinweg. Und wer das in seinen Verkaufsgesprächen berücksichtige, könne eine klare Erfolgsstrategie fahren. Denn letztlich gehe es darum, bei jeder Begegnung mit dem Kunden positive Emotionen rüber zu bringen. Dies gelte für alle möglichen "Begegnungspunkte" - am Telefon ebenso wie in direkten Gesprächen oder auch bei Webseitenkontakten.

Spaß, Macht und Sicherheit- Frauen ticken anders

Über diese positiven Emotionen sei der direkte Zugriff auf die drei Kaufknöpfe im Kundenkopf - Spaß, Macht und Sicherheit - am leichtesten möglich. Dabei müsse aber berücksichtigt werden, dass evolutionsbedingt erhebliche Unterschiede zwischen Frauen und Männern bestehen. Während bei dem überwiegenden Teil der Kaufentscheidungen bei Männern der Spaß- oder der Machtfaktor im Mittelpunkt stehe, entscheide ein Großteil der Frauen unter Sicherheitsaspekten. Letzteres gelte auch für die Best-Ager-Generation "50+X", sagte Beck.

Freundlichkeit, Vertrauenund Wertschätzung

Den so gewonnenen Kunden langfristig an sich zu binden, werde in Zeiten des boomenden Online-Handels immer schwieriger, sei aber durchaus weiter möglich. Die wichtigsten Grundregeln, die es dabei zu beachten gelte, seien seit Jahren die gleichen - wie deutschlandweite Kundenbefragungen ergaben. Beck: "Freundlichkeit, Vertrauen und Wertschätzung machen aus Kunden zufriedene Stammkunden.

"Service-WM: so geht es weiter

Über den gesamten Projektzeitraum bis Ende Januar 2020 ist der WochenSpiegel Top Service Check auf all unseren Kanälen immer wieder präsent. Damit sind auch Sie als Projektpartner in diesem Umfeld immer wieder im Gespräch.

Der Top Service Check des WochenSpiegels in Kooperation mit der Volksbank Trier ist eine nachhaltige Service-Kampagne, bestehend aus vier Elementen:

  • AUFTAKT-VERANSTALTUNG: Kostenloser Vortrag des Key-Note-Speakers Norbert Beck zum Thema "Service ist sexy" (s. nebenstehender Bericht sowie ausführliche Online-Berichterstattung unter www.wochenspiegellive.de)
  • ADVERTORIAL & ANZEIGE : Je nach gewähltem Marketing-Paket erhalten Sie eine Anzeige inklusive PR in unserer Sonderbeilage (erscheint in der KW 46)
  • KUNDENBEFRAGUNG:Sie nehmen an einer Kundenbefragung teil und erhalten die Auswertung direkt von einem Marktforschungsinstitut. (Befragung: KW 46 bis KW 52, Auswertung ab KW 2/2020)
  • QUALITÄTSSIEGEL: Auszeichnung einer deutschlandweit bekannten und renommierten Unternehmensberatung. (KW 6/2020)
  • ZIEL DES TOP SERVIVE CHECK IST ES: einen langfristigen Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg zu leisten - basierend auf einer nachhaltigen crossmedialen Werbepräsenz und einer wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung.
  • DAS BESTE:Sie müssen sich dabei um nichts kümmern!

Kann ich beim Top Service Check von WochenSpiegel und Volksbank Trier noch mitmachen?
Sie haben die Auftaktveranstaltung im Best-Western-Hotel verpasst, wollen aber am Top Service Check teilnehmen? Kein Problem: Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an:

Dorothee Kulla
Stichwort: "Top Service Check".

Unsere Mediaberater setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie über alles Wissenwerte rund um die Service -WM!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.