Brand in Wohnhaus in Bernkastel-Kues

Bilder

Am 1. Oktober kurz vor 12 Uhr  wurde der Polizei Bernkastel-Kues ein Wohnhausbrand in Bernkastel-Kues, Cusanusstraße 42 gemeldet.   Parallel zum Notruf an die Polizei alarmierten Passanten auch direkt die Feuerwehr über 112. Unter Leitung des Wehrleiters Thomas Edringer rückten insgesamt 25 Feuerwehrkräfte zum Brandeinsatz aus, die den Brand rasch unter Kontrolle bekamen. Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern derzeit noch an.   Der Schaden wird auf deutlich über 50.000 Euro geschätzt - die Räume im Untergeschoss des Wohnhauses sind unbewohnbar. Foto: Polizei


Meistgelesen