Seitenlogo
Thomas Förster

500 Euro für die Ferienfreizeit

Mützenich. Rotarier unterstützen beliebte Aktionen für Kinder

Die Rotarier Thomas Zehnpfennig (v.l.) und Jaqueline Huppertz mit Uli Kühn, Vorsitzender des Trägervereins der offenen Ganztagsschulen im Monschauer Stadtgebiet, bei der Spendenübergabe vor der Mützenicher Grundschule.

Die Rotarier Thomas Zehnpfennig (v.l.) und Jaqueline Huppertz mit Uli Kühn, Vorsitzender des Trägervereins der offenen Ganztagsschulen im Monschauer Stadtgebiet, bei der Spendenübergabe vor der Mützenicher Grundschule.

Bild: Thomas Förster

Mützenich (Fö). Sobald die Anmeldefrist beginnt, sind die Plätze auch schon belegt: Die Ferienfreizeiten, die in der Stadt Monschau seit 2011 angeboten werden, erfreuen sich großer Beliebtheit. »Ein breites, besonders musisch-künstlerisches Angebot ist bei den Kindern beliebt«, weiß Uli Kühn. Der Gymnasiallehrer ist ehrenamtlicher Vorstizender des Trägervereins zur Betreuung von Monschauer Grundschulkindern. 253 Kinder besuchen die OGS, 45 Beschäftigte bieten ein umfangreiches Angebot.

Und wenn dann die Ferien anbrechen, kommen gerade OGS-Kinder in den Genuss des Freizeitangebots. »Wir übernehmen die Hälfte der Kosten«, versichert Kühn.

Um diese zu refinanzieren half nun der Rotary-Club Monschau-Nordeifel, der einen Teil des Erlöses ihres Benefizkonzertes an den OGS-Trägerverein überreichte. »Der Chor Flow hat in der Aukirche wieder begeistert und wir sind froh mit den Spenden die Kinder vor Ort unterstützen zu können«, so Rotary-Präsident Thomas Zehnpfenning.

https://ogs-monschau.de/

https://monschau-nordeifel.rotary.de/


Meistgelesen