Seitenlogo
Thomas Förster

Weg zur klimaneutralen Industrieregion

Roetgen. Membion GmbH aus Roetgen für den Umweltwirschaftspreis NRW nominiert
Die membion GmbH, hier beim Wettbewerb der GründerRegion Aachen, mit den Geschäftsführern Dirk Volmering (l.) und Dr. Klaus Vossenkaul (3.v.l.) sind für den Umweltwirtschaftspreis NRW nominiert. Foto: Archiv/Fö

Die membion GmbH, hier beim Wettbewerb der GründerRegion Aachen, mit den Geschäftsführern Dirk Volmering (l.) und Dr. Klaus Vossenkaul (3.v.l.) sind für den Umweltwirtschaftspreis NRW nominiert. Foto: Archiv/Fö

Roetgen. Um die Leistungen der Wirtschaft für Klima- und Umweltschutz zu würdigen, vergibt das Umweltministerium gemeinsam mit der NRW.BANK in diesem Jahr zum dritten Mal den Umweltwirtschaftspreis.NRW. Zu den zehn Nominierten zählt die Membion GmbH aus Roetgen.

Umweltminister Oliver Krischer: »60 Unternehmen haben sich um den Landespreis beworben. Sie und insbesondere die zehn Nominierten verbinden mit ihren innovativen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen in herausragender Weise Klima- und Umweltschutz mit wirtschaftlichem Erfolg. Wir wollen Nordrhein-Westfalen zur ersten klimaneutralen Industrieregion Europas machen. Diese Transformation wird eine Kraftanstrengung. Sie wird uns aber nur gelingen, wenn wir es schaffen, den ökologischen Umbau voranzutreiben und unser Bundesland gleichzeitig zu einem der nachhaltigsten und wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsstandorte in Europa zu gestalten. In einer modernen Wirtschaft gehören Klimaschutz, der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, gute Arbeitsplätze und soziale Sicherheit untrennbar zusammen. Die Unternehmen der Umweltwirtschaft tragen einen entscheidenden Anteil zu dieser Transformation bei.«

Im Rahmen der Preisverleihung am 16. September in Düsseldorf werden die drei Gewinner bekannt gegeben, die eine Trophäe sowie Preisgelder in Höhe von 30.000 Euro (1. Platz), 20.000 Euro (2. Platz) und 10.000 Euro (3. Platz) mit nach Hause nehmen dürfen. Der Wettbewerb unter dem Motto „Gut für die Wirtschaft – besser für die Umwelt“ ist eine Maßnahme im Rahmen der Umweltwirtschaftsstrategie des Landes NRW, die die Leistungen der Vorreiterinnen und Vorreiter aus der Umweltwirtschaftsbranche ins Rampenlicht stellt. Als gemeinsame Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums und der NRW.BANK bietet der Umweltwirtschaftspreis.NRW alle zwei Jahre innovativen, umweltfreundlichen Geschäftsideen aus NRW eine öffentliche Bühne.

www.umweltwirtschaftspreis.nrw
www.umweltwirtschaft.nrw.de


Meistgelesen