Kinder suchen Familien

Kreis Bitburg / Prüm. Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes Bitburg Prüm sucht dringend geeignete Familien, die bereit sind ein Kind, vor allem auch Säuglinge, vorübergehend oder auch dauerhaft in ihren Haushalt aufzunehmen. Dabei wird zwischen Bereitschaftspflegefamilien und Vollzeitpflege mit dauerhafter Perspektive unterschieden.

Bereitschaftspflegefamilien geben Kindern auf eine bestimmte Zeit ein Zuhause, bis die Eltern wieder selber in der Lage sind dies zu übernehmen oder eine andere Perspektive für das Kind gefunden wurde. Häufig handelt es sich dabei um Säuglinge und Kleinkinder, die feste Bezugspersonen, Kontinuität im Rahmen der Betreuung und ein Familiensetting benötigen. Seltener sind es auch ältere Kinder oder Jugendliche, die diesen Rahmen ebenfalls benötigen.

Kindern ein Zuhause geben

Familien, die sich für eine Vollzeitpflege mit dauerhafter Perspektive entscheiden, geben Kindern oder Jugendlichen dauerhaft ein Zuhause, weil eine Rückführung zu den Eltern aus verschiedensten Gründen nicht mehr möglich scheint. Bei diesem Modell sind die Pflegekinder am häufigsten Säuglinge und Kleinkinder bis circa fünf Jahre.

Interessierte Familien können sich unverbindlich bei den Mitarbeiterinnen im Pflegekinderdienst des Jugendamtes Bitburg-Prüm unter der Telefonnummer 06561/ 15-2630 melden. Sie können auch eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: Pflegekinderdienst@bitburg-pruem.de

Foto: Souza/pixelio

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.