Frühzeitiges Saisonende im Eishockey

Alle Spiele mit den Bitburger Eifel Mosel Bären abgesagt

Bitburg. Der Hessische Eishockey Verband sagt wegen des Coronavirus alle Eishockey-Spiele ab. Für die Eifel Mosel Bären bedeutet das ein frühzeitiges Ende der Saison 2019/2020.

Eigentlich sollten die Eifel Mosel Bären am Sonntag, 15. März, in der Eisporthalle Bitburg das Team aus Bad Nauheim empfangen. Nun haben die Auswirkungen des Coronavirus aber auch die Eishockeyliga getroffen. Der Hessische Eishockey Verband (HEV) hat gestern alle Spiele abgesagt. "Somit ist die Saison 2019/2020 für uns ab sofort vorbei", so Marian Michels von den Eifel Mosel Bären aus Bitburg. 

Foto: Eifel Mosel Bären

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.