1 Kommentar

Fußgänger überfallen und ausgeraubt

Mann wird in Bitburg Opfer eines Raubüberfalls

Bitburg. Unbekannte schlagen 55-Jährigen in der Innenstadt zusammen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 55-jähriger Mann wurde am Sonntag gegen 5.30 Uhr in der Ludesgasse Opfer eines Überfalles. Zwei unbekannte Männer schlugen den 55-Jährigen zusammen und raubten einen zweistelligen Bargeldbetrag. Das Opfer trug Verletzungen im Gesicht davon und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Hinweise werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.

Artikel kommentieren

Kommentar von Harald Dey
Unbeschreiblich. Ich hoffe, das diese niederen Figuren ihre gerechte Strafe bekommen. Dem Opfer wünsche ich eine gute Genesung.