Seitenlogo
Robert Syska

VfL-Mädels holen sich den Meistertitel

Bad Kreuznach. Mit einem 1:0 gegen Bad Dürkheim haben sich die U18-Mädels des VfL Bad Kreuznach den Titel des Hockeyverbands Rheinland-Pfalz/Saar gesichert.
Meister! Die U18-Mädels des VfL Bad Kreuznach setzten sich im Oberliga-Finale mit 1:0 gegen Bad Dürkheim durch.

Meister! Die U18-Mädels des VfL Bad Kreuznach setzten sich im Oberliga-Finale mit 1:0 gegen Bad Dürkheim durch.

Bild: VfL Bad Kreuznach

Riesenjubel im Stadion Salinental: Nach einer umkämpften ersten Halbzeit war es VfL-Stürmerin Lena Herrmann, die mit ihrem Treffer in der 35. Minute für die Gastgeber-Führung sorgte. Danach hatte der VfL die Partie im Griff, aber die Gäste gaben sich lange noch nicht geschlagen. Wütende Angriffe auf das von Lina Dietrich abermals gute gehütete VfL Gehäuse ließen nochmals Spannung aufkommen. Trotzdem ließen die VfL-Mädels nichts mehr anbrennen. »Mit dem Dürkheimer HC hatten wir heute einen bekannt starken und schwer zu bespielenden Gegner«, sagte Coach Alex Dehmer, »trotzdem haben wir letztlich hochverdient gewonnen. Am Schluss sind wir teilweise unter Druck geraten, haben das Ganze aber gut verteidigt.«

Für den VfL geht es nach der Meisterschaft nun gleich weiter: Am 14. und 15. Oktober steht die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft an, die diesmal in Hamburg ausgetragen wird.


Meistgelesen