Anhänger brennt auf B50 vollständig aus

Hunsrück/Nahe. Am Samstagmorgen, 29. Mai, bemerkte ein Pkw-Fahrer auf der B50 bei Niedersohren, dass sein Anhänger anfing zu brennen. Er hielt sofort auf dem Standstreifen an. Der mit Holzmöbeln beladene Anhänger geriet sehr schnell in Vollbrand und brannte vollständig aus.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Anhänger, welcher mit Holz und Möbelstücken beladen war, bereits im Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz löschten die Kräfte des Löschzuges Sohren-Büchenbeuren den Brand schnell ab. Das Brandgut wurde vom Anhänger entfernt und abgelöscht.

Mittels Wärmebildkamera wurden die letzten Glutnester abgelöscht. Der Einsatz für die 18 Kräfte der Feuerwehr war nach rund 60 Minuten beendet. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Brandursache waren vermutlich heiß gelaufene Bremsen an dem Anhänger.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.