Gartentrends 2019 - Der Weg zu Ihrem Freiluftzimmer

Ob Hängesessel, Loungemöbel, Outdoorteppich oder Hängematte, in der Gartensaison 2019 ist wirklich für jeden etwas dabei!
Bilder
Foto: Fotolia #220404390

Foto: Fotolia #220404390

In den warmen Monaten wird der Garten, die Terrasse und auch der Balkon zur Wohlfühloase und Wohnzimmer zugleich. Die Gartenmöbel wie Stuhl, Teppich und Sofa lassen sich oft kaum noch unterscheiden von Indoor Möbeln. Auf Nachhaltigkeit wird seitens der Unternehmen dieses Jahr weiter großen Wert gelegt. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Gartenmöbel-Trends 2019!

Loungemöbel voll im Trend

Bei den Neuheiten 2019 dominieren die Loungemöbel im Garten, auf dem Balkon und auf der Terrasse. Die sorgfältige Kombination von den unterschiedlichen Materialien wie Sisal oder Polyrattan über Gestelle aus leichten Aluminium oder robustem Holz wie Teak-Holz definieren diese innovative Garten-Sitzgruppen. Bei dem Muster der Sitzpolster ist der Loungegruppe im eigenen Garten ebenfalls keine Grenze zu setzen. Ein Geflecht aus Rattan oder Sisal kreiert optisch passend zu den Modellen eine praktische und UV-beständige Lösung für jeden Außenbereich. Zur Lounge gehört natürlich ein niedriger Tisch, der den Komfort weiter steigern kann. Verschiedene Hersteller fertigen hochwertige Lounge-Möbel an. Der Garten, aber auch der Balkon und die Terrasse laden mit einer Lounge zum Entspannen ein.

Outdoorteppich & Deko dürfen nicht fehlen

Wer an ein Wohnzimmer unter freiem Himmel denkt, dem kommt meist auch ein Teppich in den Sinn. Ein Outdoorteppich ist das perfekte Accessoire für die hochwertigen Loungemöbel und darf in keinem Garten fehlen. Das Design der Outdoorteppiche fällt meist schlicht aus. Moderne Sisaloptik ist weiterhin sehr gefragt. Neuheiten wie der Outdoorteppich sind sehr pflegeleicht, robust und UV-beständig. Außerdem sind sie recht günstig und definitiv ein Tipp, der den Boden Ihres Outdoor-Bereichs in dieser Saison das gewisse Etwas verleiht! Zusätzlich sind bunte Kissen, aber auch Leuchten und vor allem Pflanzen wichtige Begleiter der Gartenmöbel in diesem Jahr.

Relaxen im Hängesessel

Neben Sofa, Lounge und Teppich schafft der Sessel, hier speziell der Hängesessel, seinen eigenen Trend. Der Hängesessel erinnert an die Indoor Hängematte aus Kindheitstagen. Meist besteht das Gestell aus einem Geflecht aus Kunststoff und Metall. Oft ist der klassische Hängesessel aus hochwertigem Holz hergestellt. Der Hängekorb bietet Ihrem Outdoor-Wohnzimmer den Feinschliff und lädt zum Verweilen ein. Auch bei diesem Gartenmöbel sind schlichte Farben wie anthrazit, leichtes braun, schwarz oder grau gerne gesehen. Die Polster sind meist ähnlich schlicht in dunklen oder hellen Farbtönen an das Gestell der Loungemöbel angepasst.

Fazit: Schlichte Farben, Elegantes Design

Der Trend zu schlichten Farben bleibt bestehen und zieht sich von der Lounge und dem Outdoorteppich über Tische bis hin zum Hängesessel systematisch durch. Grau, braun, schwarz und weiss sind Farbtöne, die auch in diesem Jahr wieder begeistern. Kleine Dekoelemente in aufregenden Farben tragen in Maßen zu einem abgerundeten Bild der Gartenmöbel bei. Die Wertigkeit der Möbel für draußen steigert sich von Jahr zu Jahr. Ob Tisch, Teppich, Loungemöbel oder Hängematte, bei allen Produkten lässt sich ein deutlich höherer Anspruch seitens der Kunden feststellen, dem die Hersteller von Garten-Loungemöbeln und Co. gerne nachkommen.


Meistgelesen