ANZEIGE - Frauenmesse: Darauf können Sie sich freuen!

Von Beauty bis Gesundheit: Aussteller stellen sich vor (KW7)

Stadt Trier. EFF - Echt. Faszinierend. Feminin: Vom 16. bis zum 17. März findet die erste WochenSpiegel- Frauenmesse im Rahmen in der Bitburger Stadthalle statt. In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen an dieser Stelle die Aussteller vor, auf die Sie sich freuen können.

Innovation für Fitness & Beauty 

Cryo-Topia Bitburg, Alexander Schneider und Artur Zeh:

Das Unternehmen CryoTopia bietet erstmalig eine Ganzkörperkältetherapie mit Hilfe der Eissauna® an. Die Kältesauna ist eine kleine, nach oben geöffnete Kammer und gilt als moderne Behandlungsform. "Wir möchten die Vorteile im Bereich Gesundheit, Fitness und Beauty vorstellen. Es ist uns wichtig, den persönlichen Kontakt aufzubauen und optimal zu beraten. Wer unseren Stand zur Frauenmesse besucht, erlebt eine Innovation, die es in der Umgebung so bisher nicht gegeben hat." www.cryo-topia.de

 

Alles rund ums (Frauen-)Auto

Autohilfe Buschmann Trier-Euren, Frank & Sascha Buschmann:

Eine eigene Karosseriewerksatt, Lackiererei, Autovermietung, Neu- und Gebrauchtwagen, Inspektion & Reparaturen für alle Fabrikate mit Erhalt der Werksgarantie: Autohilfe Buschmann ist 24 Stunden für seine Kunden da. Warum beteiligt sich der Allrounder in Sachen Kfz an der Bitburger Frauenmesse? "Wir sind selbst ein sehr frauenfreundlicher Betrieb mit einer super Kfz-Meisterin. Zudem haben wir die perfekten Frauen/Familienautos mit dem besten Preisleistungsverhältnis." www.auto-buschmann.de

 

Pflege in der Mitte der Gesellschaft

Zentrum für Betreuung & Pflege Landscheid, Ulrike Haab:

Das Zentrum für Betreuung & Pflege beschäftigt einen hohen Frauenanteil in diversen Berufsgruppen und versucht, allen ein gutes Arbeitsumfeld mit hoher Flexibilität zu bieten. Pflegende Angehörige können sich zudem bei individuellen Problemen beraten lassen. "Wir beteiligen uns an der Messe, da im Bereich der Pflege gerade für Frauen viele berufliche Perspektiven und Weiterbildungschancen bestehen. Auch pflegende Angehörige können bei uns Hilfe zur kurzfristigen Entlastung finden. Pflege gehört in die Mitte der Gesellschaft."  www.korian.de

 

Von Mensch zu Mensch   

HAKA Kunz GmbH, Greimerath, Christine Jaeckels:

Seit 1946 entwickelt HAKA Produkte von Menschen für Menschen – Produkte, die im Einklang mit der Natur sind. "Die Umweltfreundlichkeit unserer Produkte und das 'von-Mensch-zu-Mensch-Konzept' sind ebenso fest in unserem täglichen Tun verankert wie der Kunde in unserer Mitte, der Standort Waldenbuch und unsere Unternehmenskultur. Mit unserem Stand zur Bitburger Frauenmesse möchten wir unseren Bekanntheitsgrad steigern und halten für jeden Besucher eine kleine Überraschung und ein Gewinnspiel bereit."  www.haka.de

 

Frauenmesse

Im Rahmen des Bedamarktes Bitburg präsentiert der Wochenspiegel am 16. und 17. März die erste Frauenmesse in der Bitburger Stadthalle. Passend zum Motto "EFF – Echt. Faszinierend. Feminin" gibt es dort allerhand zu entdecken. Eintritt frei. Weitere Informationen gibt es hier.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.