Svenja Pees

Jürgen von der Lippe sinniert über die Dinge des Alltags

Wenn einer weiß, wie und was er sagen soll, dann Comedian Jürgen von der Lippe. Am Sonntag, 26. April, ist er mit seinem neuen Programm "Wie soll ich sagen ...?" zu Gast in der Trierer Europahalle.
Bilder

Auch nach mehr als 35 Bühnenjahren überrascht und begeistert Jürgen von der Lippe das Publikum mit seinen humoristischen Glanzstücken, seinen subtilen Sprachspielen und seinem grandiosen Wortwitz. In seinem neuen Programm durchleuchtet er die alltäglichen Dinge, rechnet ab mit automatischen Urinalen, Kartenzahlern, nervenden Vielrednern, tiefenpsychologischen Diätvorschlägen undHeidi Klums Plusquamperfekt. Die Show beginnt um 20 Uhr in der Europahalle. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten kosten je nach Kategorie zwischen 29 und 39 Euro. Erhältlich sind sie auch beim WochenSpiegel. Weitere Infos zu Jürgen von der Lippe gibt es hier. Foto: JVDL


Meistgelesen