Thomas Förster

Hochwasserentlastungsanlage am Rursee wird saniert

Rursee. Der Wasserverband Eifel-Rur wird ab Mitte April voraussichtlich bis November Arbeiten an der Hochwasserentlastungsanlage der Rurtalsperre Schwammenauel durchführen.
Bilder
100 Kubikmeter Wasser pro Sekunde strömten beim Hochwasser im Juli aus der Rurtalsperre.

100 Kubikmeter Wasser pro Sekunde strömten beim Hochwasser im Juli aus der Rurtalsperre.

Foto: Thomas Förster

Die Arbeiten erstrecken sich zum einen auf die Schussrinne, die das Wasser in das am Fuß des Dammes gelegene Tosbecken einleitet, und zum anderen auf die oberhalb der Schussrinne liegende Tunnelröhre.
Der Beton der Schussrinne stammt im Wesentlichen noch aus den 1930er Jahren, als die Talsperre in ihrer ersten Ausbaustufe errichtet wurde. Zur Verstärkung der Schussrinne wird über den gesamten Querschnitt eine Innenschale eingebaut, die in Betonfestigkeit und Rauigkeit den heutigen Anforderungen entspricht. In der Tunnelröhre wird der Sohlbereich verstärkt. . Es handelt sich dabei um eine Maßnahme, deren Planung bereits im Jahr 2019 begann.
Die Arbeiten im unteren Bereich der Schussrinne machen es erforderlich, das Tosbecken der Rurtalsperre Schwammenauel für knapp zwei Monate abzusenken. Das bedeutet, dass eine reguläre Abgabe aus der Rurtalsperre während dieser Zeit nicht möglich ist.
Um diese Maßnahme durchführen zu können, muss daher sichergestellt werden, dass die Rurtalsperre die witterungsbedingten Zuflüsse in dieser Zeit vollständig aufnehmen kann. Aus diesem Grund wird der Wasserstand des Hauptsees auf ca. 271 mNN abgesenkt. Dies entspricht einem im See verbleibenden Stauvolumen von ca. 125 Mio. Kubikmetern.
Auf den Obersee der Rurtalsperre und seine Aufgabe im Bereich der Stützung der Trinkwasserversorgung hat dies keine Auswirkungen, da dieser durch den Paulushofdamm in Rurberg vom Hauptsee abgetrennt ist. Die Abgabe an den Unterlauf der Rur erfolgt während dieser Zeit ausschließlich über die Urfttalsperre, die dazu derzeit entsprechend angestaut wird.
Die unvermeidbare Absenkung des Hauptsees der Rurtalsperre führt somit im April zu einem niedrigeren Wasserstand, der auch geringe Auswirkungen auf die wassersportliche Nutzung etwa durch die Verringerung der besegelbaren Wasserfläche hat. Die Rurseeschiffahrt kann ihr Fahrgeschäft ohne Einschränkungen weiter betreiben. Da aber während der ca. zweimonatigen Tosbeckenabsenkung kein Wasser aus der Rurtalsperre abgegeben wird, füllt sie sich bei entsprechenden Zuflüssen auch wieder auf.
Bereits Mitte März wird mit der Einrichtung der Baustelle begonnen. Ab diesem Zeitpunkt muss daher auch der Weg an der Brücke über die Schussrinne in Richtung des Schieberhauses der Grundablässe für Publikumsverkehr ganz gesperrt werden. Die Sperrung gilt für die Dauer der gesamten Baumaßnahme. Ebenso wird ein Teil des Vorplatzes am Einlauf in die Hochwasserentlastung oben auf dem Damm gesperrt sein, da dieser ebenfalls für die Baustelleneinrichtung genutzt wird. Der Wasserverband bittet die Öffentlichkeit um Verständnis und um Berücksichtigung bei der Planung von Wandertouren.
Eine digitale Infoveranstaltung wird stattfinden am Donnerstag, 28. April, um 17 Uhr. Dazu bittet der WVER um Anmeldung unter oeffentlichkeitsarbeit@wver.de.


Angebote und Unternehmen zu diesem Thema
Scholz Containerdienst
Minicontainer
Pitzen Bad - Solar - Heizung
Kälte Schäfer
Image
Wassertanks
HOCH Küchenwelt
Rheinland-Umzüge Kindermann
Anzeige Rhein-Mosel
Kälte Schäfer
Bauunternehmung /Hochbau/Altbausanierung
Bei Fernsehkummer
Haus Mayen
Anzeige Kreuznach
Image-Anzeige
Brandschutztechnik Schatto 10564178
Aachen VKO 26.06.
Gesund durch die Woche
Pitzen Bad - Solar - Heizung
Holzbau Niko Schaeben
Flutschäden-Beseitigung
Kälte Schäfer
Honda HRN Rasenmäher
Sicherheit für Haustüren und Geschäftsl.
Werbeanzeige
Gerüstbau
Kälte Schäfer
Imageanzeige
Edelstahlgeländer
Beet- und Balkonpflanzen
Imageanzeige
Ihr Gartenzwerg u.  Garten & Land
Erlebnismesse
ETISSO Blumenerde
Euskirchen - Wir feiern - Sie sparen
Brandschutztechnik Schatto 10564178
Marbotec Sanitär & Heizungstechnik
Imageanzeige
NIBE - Photovoltaik
Mehr als nur Warm "Heizen mit Holz"
Sonderkollektiv "Heizen mit Holz"
Heizen mit Holz
Image
Werner Knoll Bei Tag und Nacht
Werner Knoll Bei Tag und Nacht
Werner Knoll Bei Tag und Nacht
Containerdienst
Euskirchen - Lagerräumung
Euskirchen - Lagerräumung
Flutschäden-Beseitigung