Seitenlogo
Michael Nielen

Bloos mich am Hööt

Manni kallt Platt. Eine Kurzformel der Ablehnung ist "bloos de jett (= blas Dir (selber) was).
Bloos mich am Hööt, meint Manni dieses Mal.

Bloos mich am Hööt, meint Manni dieses Mal.

Bild: Michael Nielen

Gut geplant ist halb gewonnen: Die Saach hätt Kopp unn Aasch unn Hangk unn Fooß, ne joode Aahnfang unn e venönneftisch Engk. "Bloos mich am Hööt" (= "blas mich/mir am Hut" im Sinne von "Ich losse net de Aap mött me maache"). Man lässt sich nicht zum Narren halten, auch nicht "de Molly", "de Sou", "de Aap" oder "de Jeck mött sich maache".

Eine Kurzformel der Ablehnung ist "bloos de jett (= blas Dir (selber) was). Aber Achtung "jet" (etwas) blasen (in die Luft pusten), ist etwas völlig anderes als "enne bloose". "Aaape maache alles no" riefen wir, wenn jemand uns was nachplapperte…

Zu den rheinischen Sprachgeheimnissen gehören Umschreibungen wie "de Muhr affhann" (wörtlich "die Möhre abhaben" im Sinne von "K.o. sein"), "sich eens senn/were" (einigen), "se aff hann", "de Bahn schlare", "sich ene Döi jävve", "keene Dreff hann", "duuert blieve", "op de Beldere köije", "noch net langs Schmötts Backes senn", "de Botz stramm trecke" oder "sich de Been us de Botz loofe…"

Nach dem Begräbnis eines Kumpels "witt et Fell versoffe", zänkischen Weibern oder ihren garstigen (geizig = "kaaschtisch") Ehemännern wurde Dorfgericht gehalten ("et Dier jejaach"), geringer als wenig ist "net für zwei Fenning", gar nichts hingegen "keene Basch", der Zeitraum, während dem man einem Aufschneider/Lügner glauben kann, währt "von zwöllef Uhr böss medaahs".

Selbst mit Tod und Sterben geht der Eifeler aktiv um: Man "höllt sich de Dued", "kütt aahnt Sterve" oder "fährt sich duert", "häer ode seij määht sich dörch de Sträng" ode "schüüß en de Koert"…

Wer nichts hört, ist "doof" und "hüert kenne Schlaach". Wer sich fein macht ("op de Mau tiert"), ist am Ende "staats" ("staats maache"), wer sich "jede Fommel ömm de Hengesch hängk(t)" gilt als "over-dressed".

Wer beim Friseur oder "Pisspott-Schnett" (Amateur-Haarschnitt) viel Kopfbewuchs verliert, dem sagt man, er sei "de Trapp erraf jefalle", wer sich tatsächlich überschlägt, "hätt sich jetirvelt" oder "dr Tirvel jeschloon".


Meistgelesen