Michael Nielen

Die Ochsen sind schuld

Rudi, ein Leser dieser Kolumne, hat in der Wirtschaft eine Erzählung aufgeschnappt.

Bilder
Video
Manni kallt Platt, dieses Mal über zwei staatse Oaße.

Manni kallt Platt, dieses Mal über zwei staatse Oaße.

Foto: Michael Nielen

Sie spielt zu der Zeit, als Eifeler Bauern noch mit Ochsen, Pferden und Kühen als Zugtiere unterwegs waren. "Passeet öss ett emm Heedlängsche zwesche denne zwei Weltkreeje", schreibt Rudi: "Zo dä Zitt hatt noch jeede enn denne Dörpche jett Stöcksche Lank unn e paar Stöck Veeh, woamött se sich amm Lävve heelte."

Eine schöne Formulierung: "Wo mött se sich am Lövve heelte" = womit sie sich am Leben hielten". Landwirtschaft und Viehhaltung als existenzielle Notwendigkeit, unsere Vorfahren lebten vor hundert Jahren noch am Rand des alten Testaments, wie es der Schriftsteller Heinz Küpper mal formuliert hat: "Und auch die Ährenleserin ging mit dem heiligen Recht der Armut über das abgeerntete Feld."

Zu jener Zeit also fuhr in Rudis Erzählung jenes "Büürsche" Pitte mit zwei Ochsen zu Felde. "Büürsche" ist ein Bauer in Verkleinerungsform, wörtlich also "Bäuerlein". Gemeint ist kein Agrarier von geringem Wuchs, sondern ein Kleinbauer, "Nebenerwerbslandwirt".

Pitter (Peter) besaß - obewohl er nur wenig Ackerland hatte - zwei "staatse" (prächtige) Glan-Ochsen, und das ganze Dorf machte sich etwas in der Nähe seiner Felder zu schaffen, wenn man hörte, dass er anspannte und mit dem Pflug ins Feld fuhr. "Su sier Pitter och "Hott" unn "Haar" schreijt unn ann dr Ploochleng trook, seng Oaße maaten dr Molly mott ömm. Se blevvten net en dr Fuhr, unn datt jeplööchte Feld sooch am Änk uss, als hääve de weld Söu et ömmjemaaht".

Pitter blieb natürlich nicht unverborgen, dass sich die Leute ob seiner fuhrmännischen Fähigkeiten und schiefen Pflugfurchen amüsierten. Als eines Tages wieder zwei geifernde Weibe am Feldrain standen, brachte Pitte seine Ochsen in ihrer Nähe zum Stehen, stellte sich vor seine Zugtiere und schrie sie an: "Nu bekickt Üch ens, watt Ihr wedde füe kromm Fuere jetrocke hat. Hoffentlich saaht Ihr dänne zwei aale Plautze dofüe och enns, datt ich nüüs derfür kann." Danach sollen sie Peter in Ruhe gelassen haben.


Meistgelesen